Rezension – „DNA“ von Yrsa Sigurdardóttir *

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich nach einer gefühlten Ewigkeit wieder einmal eine Rezension für Euch. Es geht um das Buch "DNA" von Yrsa Sigurðardóttir - mein erster Thriller, der in Island spielt. Mittlerweile gibt es auch den zweiten Teil der "Kommissar Huldar und Psychologin Freyja"-Reihe namens "Sog" auf Deutsch. Ich muss gestehen, dass ich … Rezension – „DNA“ von Yrsa Sigurdardóttir * weiterlesen

Rezension: Prost, Baby! – Vom Alltagswahnsinn mit den Kleinen*

Was habe ich beim Lesen dieses Buches gelacht, sagt doch alleine der Buchtitel schon ziemlich viel und macht definitiv Lust auf mehr. So findet man sich direkt im eigenen Leben wieder: Jubel, Trubel, Heiterkeit gepaart mit Wahnsinn. Für übereifrige Eltern, welche keinen Sinn für Humor haben und für die die Erziehung eines Kindes nach striktem … Rezension: Prost, Baby! – Vom Alltagswahnsinn mit den Kleinen* weiterlesen

Rezension – Coco – Lebendiger als das Leben! *

*Dieser Beitrag enthält Werbe-Links. Der "Día de los Muertos" - bei uns eher als "Tag der Toten" bekannt - ist einer der wichtigsten mexikanischen Feiertage, an dem in Mexiko traditionell der Verstorbenen gedacht wird. Die Vorbereitungszeit für die Feierlichkeiten beginnt Mitte Oktober, gefeiert wird in den Tagen vom 31. Oktober bis zum Gedächtnis Allerseelen am … Rezension – Coco – Lebendiger als das Leben! * weiterlesen

Rezension – Klassische Literatur leicht(er) bekömmlich: Goethe & Schiller für Kinder*

*Dieser Beitrag enthält Werbe-Links. Verse wie "Drum prüfe, wer sich ewig bindet, Ob sich das Herz zum Herzen findet. Der Wahn ist kurz, die Reu‘ ist lang." und "Ich ging im Walde So für mich hin, Und nichts zu suchen das war mein Sinn." sind vielen von uns bekannt. Empfand ich es in der Schulzeit … Rezension – Klassische Literatur leicht(er) bekömmlich: Goethe & Schiller für Kinder* weiterlesen

Rezension: Die Weltreligionen kindgerecht erklärt*

*Dieser Beitrag enthält Werbe-Links. Nichts ist so aktuell und fast täglich Bestandteil der Nachrichten, wie die Diskussionen über die unterschiedlichen Religionen. Befürworter und Gegner stehen sich mit Argumenten gegenüber und als Atheist steht man mittendrin. Zur Info: Atheismus bedeutet laut Definition "die Abwesenheit oder Ablehnung des Glaubens an Gott bzw. Götter". Ich selbst als Atheist … Rezension: Die Weltreligionen kindgerecht erklärt* weiterlesen

Rezension – Klare Worte einer Mutter: „Kinder sind die Pest!“

*Dieser Blog-Post enthält Werbelinks. Keine Sorge: Diese Worte stammen nicht von mir, sondern sind der herrlich sarkastische Buchtitel des Exemplars, über welches ich hier nun rezensieren möchte. Alleine des Titelbilds wegen würde ich dieses Buch auf jeden Fall kaufen und selbst Außenstehende fragten mich interessiert, was ich denn da Spannendes lesen würde... Geschrieben wurde das … Rezension – Klare Worte einer Mutter: „Kinder sind die Pest!“ weiterlesen

Rezension: Die Tradition der Kirche und des Glaubens für die Kleinen – „Die Kinderbibel“ *

*Dieser Blog-Post enthält Werbelinks. Als bekennende Atheistin glaube ich, wie es die Defintion des Atheismus schon erklärt, nicht an Gott. Dies ist überhaupt nicht negativ gemeint. Ich habe viele im Freundes- und Bekanntenkreis, die an die Existenz eines Gottes glauben und das ist auch gut so. Bei mir liegt der Ursprung des Nichtglaubens in der … Rezension: Die Tradition der Kirche und des Glaubens für die Kleinen – „Die Kinderbibel“ * weiterlesen

Rezension: Ein kleiner Hamster auf abenteuerlicher Reise – „Thomas und das Meer“ *

*Dieser Blog-Post enthält Werbelinks. Vor 2 Wochen bekam ich eine Email des Katja-Verlags, ob ich nicht Lust hätte, das neue Buch der Kinderbuchautorin Ilona Reny zu rezensieren und natürlich war ich sofort begeistert. Ich liebe Kinderbücher und diese mit meinen beiden 5-jährigen Kindern zu lesen bietet immer wieder eine Fülle an Fantasie und Neugierde. Am … Rezension: Ein kleiner Hamster auf abenteuerlicher Reise – „Thomas und das Meer“ * weiterlesen