Feenstaubige Grüße… – Wenn die Wackelzähne kommen…*

*Dieser Blog-Post enthält Werbe-Links.

Guten Abend ihr Lieben,

heute habe ich es nun tatsächlich doch noch geschafft, mich bei Euch zu melden. Letzte Woche haben wir einfach das tolle Wetter genutzt und waren viel draußen, da blieb keine Zeit zum Bloggen.

Nachdem auch diese Woche irgendwie jeden Tag etwas Besonderes für mich und die Kids parat hielt bin ich nun echt froh, dass endlich das Wochenende vor der Tür steht. Da Papa morgen wieder nach Hause kommt und wir dann die Zeit mit den Kindern nutzen wollen habe ich dann auch heute gleich die Wäsche gemacht und nebenbei ein bisschen gewerkelt.

Heute Nacht bekommen wir Besuch der Zahnfee… Bei unserem Kleinen geht es jetzt so richtig los und der erste Zahn will natürlich gebührend gefeiert werden… :o)

Ich machte mich im Silhouette-Store auf die Suche nach einer schönen Datei für unseren kleinen Großen. Fündig wurde ich dann bei Sweet Afton. Diese Zahnbox sollte es sein. Da unser Sohn comichafte, lustige Gesichter mag, wollte ich unbedingt noch ein bisschen was im Zahn haben und so werkelte ich ein wenig herum und plotterte am Ende das aus:

© Anita Rohr

Schaut noch ein wenig konfus aus, oder?

Also ging es ans Zusammenkleben… Am Ende war eine knuffige Zahnbox entstanden:

© Anita Rohr

Natürlich kommt die Zahnfee nicht ohne Überraschung und neben einem knuffigen Brief, welchen ich hier aus urheberrechtlichen Gründen verpixelt habe, bringt sie eine tolle Zahndose der Marke Amazy.

Das Tolle an dieser Dose ist das Innenleben: Für jeden Zahn gibt es eine entsprechende Lücke, wo man den Milchzahn hingeben kann und somit kann man allen Milchbeißerchen ihren Platz im Kiefer zuweisen, an dem sie auch im Mundraum sind.

© Anita Rohr

Mal sehen, was der Kleine morgen früh zum Besuch seiner Zahnfee sagt.

Für unsere kleine Hexe haben wir natürlich noch das passende Pendant und ich werde Euch hierüber selbstverständlich auch berichten, sobald der erste Milchzahn Platz für den ersten bleibenden Zahn gemacht hat. Lange wird es nicht mehr dauern, er wackelt schon verdächtig…

Nun wünsche ich Euch einen entspannten Abend und eine geruhsame Nacht.

Meinen Freitags-Füller werde ich Euch morgen bloggen. Bis dahin sende ich Euch

Liebe Grüße,

Anita

2 Kommentare zu „Feenstaubige Grüße… – Wenn die Wackelzähne kommen…*

Kommentare sind geschlossen.