Aus Alt mach Neu – Die Spellbinders Platinum 8.5″ *

* Dieser Blog-Beitrag enthält Werbelinks.

Nachdem ich letztens eine DIN A4-Embossingschablone geschenkt bekommen habe trat schnell Ernüchterung ein… Meine bisherige Stanzmaschine war nur für DIN A5 ausgelegt und somit konnte ich die Schablone nicht nutzen.

Natürlich hätte ich mir einfach eine für DIN A4-Schablonen geeignete Maschine kaufen können, aber 2 Maschinen in meinem kleinen Bastelreich gehen platzmäßig einfach nicht und so entschied ich mich schweren Herzens, mich von meiner geliebten BIG SHOT zu trennen. Gesagt, getan: Beim Online-Auktionshaus habe ich meine BIG SHOT samt Metallplatte und Stanzplatten mittags eingestellt, abends hatte sich bereits ein neuer Besitzer gefunden und so habe ich das Paket heute zur Post gebracht und hoffe, dass sie im neuen Zuhause auch gute Dienste leistet.

Mein Mann merkte, dass es mir mit dem Verkauf meiner heiß geliebten BIG SHOT gar nicht gut ging, obwohl er im Moment gar nicht Zuhause ist. Umso mehr bin ich heute vom Stuhl gefallen, als der Postmann klingelte und mir ein Paket brachte. Ich muss dazu sagen, dass mein Mann mich indirekt vorgewarnt hat und meinte, dass ich heute unbedingt Zuhause sein muss, wenn die Post kommt… Ehe ich das Paket nach dem Unterschreiben hochwuppen wollte sagte der Postbote noch: „Vorsicht, das ist echt schwer…“ Hmmm, außen war Klebeband einer für Stanzen bekannten Firma und somit konnte ich mir denken, dass es etwas zum Basteln sein wird. Gleichzeitig fragte ich mich aber, ob ich schon an Alzheimeritis (wie meine Tochter immer so schön sagt) leide, dass ich mich schon nicht mal mehr daran erinnern kann, ob ich etwas bestellt habe, oder nicht…

So rief ich meinen Mann an und sagte, dass da ein echt schweres Paket gekommen ist. „Mach mal auf.“ meinte er und so wartete ich auch nicht lange und musste erstmal schlucken…

© Anita Rohr

Der allerbeste Ehemann der Welt hat mir eine Spellbinders Platinum 8.5″ gekauft. Ich konnte es kaum glauben und hätte ihn wahrscheinlich in Grund und Boden geknutscht, wäre er hier gewesen.

Voller Vorfreude ging es nun ans Auspacken. Ich merkte schnell, dass es ein Spezial-Set war und neben der Platinum auch einige Stanzschablonen dabei waren.

Total klasse, auch wenn einige Stanzen noch eher für Weihnachtskarten gemacht sind. Aber die Bastelei für Weihnachtskarten steht ja irgendwann auch wieder auf der To-Do-Liste.

© Anita Rohr

Neben der eigentlichen Stanzmaschine sind natürlich 2 Schneidplatten und sie Standard Plattform dabei, außerdem eine Embossingplatte (im Bild blau) und eine silikonartige, weiche Prägematte (auf dem Bild unter der blauen Platte zu erahnen) und natürlich eine Bedienungsanleitung. Hier entdeckte ich allerdings ein kleines Manko: Wer der englischen Sprache nicht mächtig ist, muss sich anhand der Bilder ein wenig „durchhangeln“, denn die komplette Anleitung ist in Englisch…

Was ich besonders toll an dem Maschinchen finde ist, dass man die beiden Auflagen hochklappen kann und so eine recht kompakte Maschine hat, welche dann plötzlich doch gar nicht mehr so viel Platz braucht.

Für meine BIG SHOT hatte ich zusätzlich zu der normalen Plattform eine Magnetplatte, welche beim Stanzen einfach super praktisch war und was soll ich sagen… Selbst die hat mein Mann direkt mit bestellt.

© Anita Rohr

Für mich ist diese Magnetplattform einfach unersetzlich, kann man auf ihr doch die Stanzen genau platzieren und muss nicht immer Angst haben, dass etwas vom Papier verrutscht, sofern man nicht vorab alles mit ablösbarem Tape fixiert.

So, ich hoffe, ich konnte Euch einen kleinen Einblick in die Platinum Maschine geben. Morgen darf sie dann auch gleich arbeiten: Ich habe da so ein paar Ideen, welche ich unbedingt umsetzen möchte.

Einen schönen Abend wünsche ich Euch allen.

Liebe Grüße,

Anita

P.S.: Ich habe meine Stempel- und Stanzensammlung mal ein bisschen aussortiert. Schaut doch mal HIER vorbei, eventuell ist ja etwas dabei für Euch.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar! 😉

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.