Es liegt was in der Luft…

Gehört ihr auch zu denen, die gern bei diesem Wetter eine (Duft-) Kerze anmachen und die Gemütlichkeit genießen? Mir geht es jedenfalls so, allerdings bin ich Dank zweier Wirbelwinde schon vor Jahren auf eine flammenlose Variante umgestiegen.

Neben dem Basteln ist Scentsy eine weitere Leidenschaft von mir, die ich bis vor einem Jahr sogar nebenberuflich auslebte.

Seit Kurzem bin ich nun auch stolzer Besitzer des Scentsy Go-Systems. :) <3

 

 

Die Tatsache, dass es endlich mal eine Möglichkeit gibt, den Lieblingsduft überall mit hinzunehmen, OHNE eine Steckdose zwingend zur Verfügung haben zu müssen hatte es mir angetan. Vor Kurzem kam dann also das Paket und ich konnte es kaum erwarten, diese neue Duftvariante auszuprobieren – aus Sicht eines Verbrauchers, denn als Berater(in) wird man konstruktive Kritik kaum offen mitteilen.

Ehe ich euch meine Erfahrungen und mein Fazit mitteile, gebe ich euch hier einmal die Hauptinfos zum Scentsy Go – falls ihr euch ein paar Infos zu diesem neuen System holen möchtet (Bilder & Text © Scentsy) :

batterycordless

BATTERIEBETRIEB – KABELLOS UND PRAKTISCH

Akkubetrieb, keine Steckdose nötig. Immer mit dabei – ganz ohne Kabel.

Laden Sie die interne Lithiumbatterie mit dem mitgelieferten USB-Kabel auf, um mit einer Betriebszeit von bis zu 40 Stunden auf alles vorbereitet zu sein!

colorsinstantly

FARBE & LICHT + DUFT AUF ABRUF

Durch den integrierten Ventilator strömt die Luft durch die Scentsy Pods und sorgt so für sofortigen Duft in einem kleinen Raum.

Genießen Sie die sieben-farbige LED-Lichtanzeige oder drücken Sie den Knopf, um auf Ihrer Wunschfarbe zu bleiben.

 

ease-of-use-schematic-r2-deprotected

EINFACHE EINRICHTUNG + UMFASSENDER SCHUTZ

Genießen Sie dieses neue Produkt ganz sorgenfrei. Scentsy Go ist von unserer beschränkten Garantie auf Lebensdauer abgedeckt.

Drehen Sie die Abdeckung, um sie zu öffnen. Fügen Sie 1 bis 2 Scentsy Pods hinzu; 2 Pods erhöhen die Duftstärke für größere Räume. Schließen. Einschalten.

Der Duft wird aus den beschriebenen Pods abgegeben.

dav

Jeder Scentsy Pod enthält ausschüttungssichere Duftkügelchen, die bis zu 120 Stunden an charakteristischen Scentsy Aromen bieten. Jede Packung umfasst zwei Pods desselben Dufts. Aktuell gibt es 10 Düfte zur Auswahl.

Mein Fazit: Gutes System mit einigen Ausbaureserven.

Insgesamt ist der Scentsy Go ein tolles System. Abstriche muss man einfach (noch) bei der Auswahl der Duftpods machen – da wird es dann hoffentlich im kommenden Katalog noch ein paar Düfte mehr geben. Was mich persönlich ein wenig stört ist, dass man die Duftintensität nicht steuern kann. Ich mag es gut riechend, aber eher dezent. Dies geht mit den Pods erst nach einer Weile in Gebrauch, wenn der Duft langsam weniger wird. Dieses kleine Problemchen umgehe ich im Moment einfach damit, indem ich das Gerät mit einem neuen Pod erst einmal in großen Räumen aufstelle, wo der Duft dann auf Grund der Zimmergröße eher dezent in der Luft liegt.

Falls jemand nun Interesse hat, sich den Scentsy Go einmal live anzuschauen, so könnt ihr auf der Internetpräsenz von Scentsy nach einem Berater in eurer Nähe suchen.

Nun wünsche ich euch einen entspannten Wochenausklang.

Vielen Dank, dass ihr vorbei geschaut habt und bis bald. :)

Anita

Hinterlasse jetzt einen Kommentar! 😉

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.